Logo Dunant-Grundschule, Berlin Dunant-Grundschule, Berlin

Dunant-Grundschule

Berlin Steglitz-Zehlendorf
 

Lesenacht der Klasse 2c

Bundesweiter Vorlesetag 2020

Anl├Ąsslich des bundesweiten Vorlesetags hat die Klasse 2c am 20. November 2020 eine Lesenacht in der Schule veranstaltet.

Obwohl es eine freiwillige Veranstaltung war, kamen tats├Ąchlich fast alle Sch├╝ler/innen zwischen 17:30 Uhr und 18 Uhr in den sch├Ân dekorierten und beleuchteten und nat├╝rlich immerzu gut bel├╝fteten Mehrzweckraum. Dort warteten bereits 21 Hula-Hoop-Reifen auf Decken, Kissen, Kinder, B├╝cher, Leselampen, Kuscheltiere und gef├╝llte Brotboxen.
Jeder hatte es sich in einem dieser Reifen gem├╝tlich gemacht. Nahe der B├╝hne stand ein ausgepolsterter Vorlesekorbstuhl und eine Tischlampe auf einem Hocker. Also genau die richtige Stimmung f├╝r einen gem├╝tlichen Abend!
 

 
Um 18 Uhr begr├╝├čten Frau Schlede und Herr Golubko die Kinder und dann ging es auch gleich los.
Bereits im Unterricht hatten die Kinder gelernt, wie ein Buch vorgestellt wird. So wurden jeweils immer der Autor und der Titel des Buches genannt. Anschlie├čend wurden die Hauptfiguren und der Inhalt des Buches beschrieben.

Herr Golubko machte mit seinem Buch von Roy Lornsen „Robbi, Tobbi und das Fliewat├╝├╝t” den Anfang. Anschlie├čend folgten viele tolle Buchvorstellungen. Jedes Kind hatte seine volle Aufmerksamkeit und nahm sich je nach Lesetempo die Zeit zum Vorlesen. Alle h├Ârten gespannt und sehr geduldig zu.
Im Anschluss gab es nat├╝rlich f├╝r jeden Vorleser erst einmal einen gro├čen Applaus. Hier strahlten alle Vorleser besonders. Danach konnten die Zuh├Ârer eine positive R├╝ckmeldung zum Lesen abgeben. Viele erg├Ąnzten diese noch mit Fragen zur Handlung oder zu den Personen. Die R├╝ckmeldungen haben die Vorleser sehr gest├Ąrkt und ihnen somit einen sehr gl├╝cklichen Moment geschenkt. Viele Kinder wurden durch die Vorstellung der B├╝cher f├╝r das ein oder andere Buch neugierig.

Zwischendurch gab es eine Abendbrotpause und nat├╝rlich viele Toilettenpausen. Einige Kinder waren so entspannt, dass sie in ihren gem├╝tlich ausgestatteten Hula-Hoop-Reifen eingeschlafen waren. Leider war unsere Zeit begrenzt und um 21:30 Uhr warteten schon die Eltern vor der Schule.

Einige Sch├╝ler kamen nicht zum Zuge, doch werden sie im Unterricht die M├Âglichkeit haben ihre B├╝cher vorzustellen.

Der Abend hat allen Spa├č gemacht und der Seele gut getan - Corona zum Trotz!
 



Letzte Änderung: 26.11.2020 10:34.